La Patrona - Collectors Edition 2010/2011

Die Concours des meilleurs connaisseurs kommt als limitierte Edition 2010 / 2011 in Porzellan der Ludwigsburger Porzellan Manufaktur zu ihren Genießern. Das braune Gold von Laura Chavin wird nunmehr zum zweiten Mal präsentiert in einem ovalen Behältnis aus weißem Gold: einer Cigarière, wie wir sie nennen wollen, in Anlehnung an la tabatière, dem schönen französischen Wort für Tabakdose. Einzeln nummeriert, sind weltweit nur 100 Exemplare verfügbar. Ihr schöner Name: La Patrône (die Patronin, die Schutzherrin der Laura Chavin Cigarren). Hier lehnt sich das Haus Laura Chavin an die schon legendären Frauen in der Welt des edlen Tabaks, die sich seit jeher um das Wohl des Braunen Goldes verdient gemacht haben, an.

Nach der Premiere aus dem Hause Rosenthal, das diese Kultur in herausragender Weise verkörperte, hat Laura Chavin für die Zweitauflage mit der Ludwigsburger Porzellan Manufaktur den idealen Partner gefunden. Ein edles Behältnis für Tabakwaren aus der Schlossmanufaktur hat Tradition. Die Tabatièren waren eines der frühesten Erzeugnisse der Ludwigsburger Porzellanmanufaktur. Mit dem fürstlichen Attribut des Glanzes und der Würde ins Leben gerufen, verschenkte bereits der Gründer Herzog Carl Eugen kleine schmucke Tabatièren aus Ludwigsburger Porzellan - sogar an Damen. Mit der neuen Laura Chavin Cigarière entstand aus dem Wissen klassischer exklusiver Manufakturarbeit verbunden mit neuen und stilvollen Ideen ein bezauberndes Zuhause für feinste Cigarrenkreationen. Kompromisslos im Design mit feinster Porzellankunst kombiniert, entstand in der Zusammenarbeit mit den Künstlern der Ludwigsburger Porzellan-Manufaktur ein weiteres Sammlerstück aus dem Hause Laura Chavin Cigars.

Es ist ein Kunstobjekt mit klarer Linienführung und extremer Kratzfestigkeit. Mit reinem Gold in Szene gesetzt, bezaubert die dargestellte La Patrône – die Schutzherrin der Cigarren durch die Ästhetik der Farben in einem Bild der Emotion und Phantasie – ganz nach der Handschrift von Laura Chavin Cigars. Das Dekor ist eingebrannt und von Hand coloriert. Feine Goldlinierungen unterstreichen das edle Design. Form und Verarbeitung machen so die Laura Chavin Cigarière zum begehrten Sammlerstück und zur Zierde stilvoller Interieurs.

Die Cigarière und die Concours
Die limitierte Edition der höchsten Cigarrenqualität aus dem Haus Laura Chavin, die Concours, tritt in der Edition 2010/2011 der Porzellan Cigarière in einem ungewöhnlichen Format auf: dem Grand Robusto. Dieses heute überaus gefragte Cigarren-Format stellt höchste Ansprüche an Tabak und Verarbeitung. Alle Concours / Grand Robustos sind einzelln in Zellophan gehüllt und werden in der Cigarière von einem Einsatz aus perforiertem Edelstahl aufrecht gehalten. Für die optimale Befeuchtung der Cigarren sorgt eine unter dem Einsatz liegende Scheibe aus einem besonderen Porzellan: es nimmt destilleirtes Wasser auf und gibt es auf natürliche Weise langsam und dosiert wieder ab. Schöner und angenehmer kann man Cigarren kaum beherbergen.

Grand Robusto

Länge: 124 mm

Ringmaß: 61

Preis: 3900 €